Blicke

Beim Lebensmitteldiscounter mit dem großen A im Logo sind vom Rentnerehepaar über Mutter mit Kind bis zur gut betuchten Ehefrau alle möglichen Mitglieder der Gesellschaft zu finden. Aber die Gestalt, die ich etwas abseits stehend fasziniert beobachtete, machte den Eindruck, sonst nie ein derartiges Geschäft Weiterlesen …

Lesung in der Boutique Burlesque

Am 25. September 2020 kann man meine bessere Hälfte Jona Mondlicht und mich bei einer Lesung in der Boutique Burlesque in der Spielerspelunke in Seitenroda (Nähe Jena/Thüringen) kennenlernen. Das Lesen überlasse ich wahrscheinlich eher meinem Herrn, aber ich werde als schmückendes Beiwerk dabei sein. Die Weiterlesen …

Eine Kerze

Eine Kerze für einen besonderen Menschen, der viel zu früh gehen musste. Liebe Tina, wo auch immer Du jetzt bist – Du warst ein ganz besonderer Mensch. Du hast mich zum Lachen und zum Nachdenken gebracht. Unser Austausch war ein Geben und Nehmen – und Weiterlesen …

Halb

Die Sonne scheint. Wärme dringt durch ihre Haut in den Körper ein. Willkommene Wärme nach einem kalten Winter. Zarte Knospen an den Sträuchern verkünden das Ende nackter Zweige. Sie schließt die Augen, wendet ihr Gesicht dem Licht zu. Fröhliche Gespräche umgeben sie. Jeden zieht es Weiterlesen …

Ende

Diese vier magischen Buchstaben habe ich endlich unter mein Manuskript gesetzt. Die Arbeit ist damit aber leider nicht getan. Jetzt beginnt das Überarbeiten und ich komme langsam zu der Überzeugung: Den Anfang des Buches kann unmöglich ich geschrieben haben. Das muss eine ganz miese Autorin Weiterlesen …