Anonym Fragen stellen

Mein Partner Jona Mondlicht und ich sind sicher nicht das Maß aller Dinge, was unsere Meinung zu vielen BDSM-Themen anbelangt. Jedoch verfügen wir über eine langjährige Erfahrung, haben viele Freunde und Bekannte im BDSM-Bereich, betreiben ein paar Webprojekte zu dem Thema, führen viele Unterhaltungen und halten unsere Augen und Ohren offen. Ich denke, unsere Ansichten dazu sind vernünftig, halten ein gesundes Maß zwischen Vorsicht und Leidenschaft. Gerade die Hilfe für Anfänger ist uns ein besonderes Anliegen, denn gerade zu Beginn kann viel falsch laufen, können Seelen zerstört werden.

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich immer wieder Leute mit Fragen an uns gewendet. Mal sind es Kleinigkeiten zu einzelnen Praktiken (z.B. “Welche Bondage-Seile sind am besten?”), mal suchen Leute, die vor einer grundsätzlichen Lebensentscheidung stehen (z.B. “Soll ich meinem Mann/meiner Frau von meiner Neigung erzählen?”), Rat bei uns. Die Fragen zu stellen erfordert manchmal Mut. Entweder, weil man Angst hat, enttarnt zu werden oder auch, weil man sich durch die Formulierung der Frage selbst erst eingesteht, was in einem steckt. Oft wiederholen sich die Fragen und die Antworten darauf sind sicher für viele andere ebenso interessant.

Deshalb haben wir ein neues Projekt gegründet. Ein Internet-Blog in dem anonym Fragen gestellt werden können. Wir antworten darauf. Je nach Thema mal Jona und mal ich. Vielleicht auch beide, wenn Ansichten aus dominanter und submissiver Sicht unterschiedlich sind oder – was auch vorkommt – wir nicht einer Meinung sind. Ihr könnt darunter diskutieren und Folgefragen stellen.

Ihr habt Fragen rund um das Thema BDSM? Ihr braucht einen Ratschlag in eurer aktuellen Lebenssituation? Traut euch, schreibt uns! Ihr müsst uns gar nichts von euch preisgeben, wenn ihr das nicht möchtet. Seht uns als eine Fortsetzung von “Dr. Sommer”, “Erika Berger” und “Paula kommt”. Wir sind gespannt, wie sich das Projekt entwickelt und hoffen auf eine rege Beteiligung.

Hier geht es zu dem Projekt BDSMler.net

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.