Ende

Diese vier magischen Buchstaben habe ich endlich unter mein Manuskript gesetzt. Die Arbeit ist damit aber leider nicht getan. Jetzt beginnt das Überarbeiten und ich komme langsam zu der Überzeugung: Den Anfang des Buches kann unmöglich ich geschrieben haben. Das muss eine ganz miese Autorin gewesen sein, die noch nie etwas von Füllwörtern und Wortwiederholungen gehört hat. Der sollte ich wirklich zeigen, wie man anständig schreibt. Jawohl.

1 thought on “Ende”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.